www.koelnbarcelona.de/3xUNESCO 

#3xUNESCO | Kölsch-katalanisches UNESCO-Weltkulturerbe: Katalanische Menschentürme, Karneval, Kölner Dom (Köln, Pfingsten 2022)

Zu Pfingsten 2022 werden mehr als 200 Mitglieder des Menschenturmvereins Castellers de la Vila de Gràcia aus Kölns Partnerstadt Barcelona (Stadtteil: Gràcia) und auch Mitglieder der Castellers de Berlín – Katalanischer Menschenturmverein Berlin nach Köln reisen! Auf Einladung des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Barcelona e. V. (Köln-Barcelona), des Katalanischen Kulturzentrum Köln – Centre Cultural Català de Colònia e. V. und der Altstädter Köln 1922 e. V. Mit der Unterstützung durch die Stadt Köln.

Samstag, 4. Juni 2022
17-17.30 Uhr, Pressekonferenz. Gaffel am Dom

Pfingstsonntag, 5. Juni 2022
15-20 Uhr, Generalprobe und Menschenturm-Workshop mit interessierten KölnerInnen. Gürzenich. Kostenfreie Anmeldung über info@koelnbarcelona.de.

Pfingstmontag, 6. Juni 2022
11.15 Uhr, Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Vorführung Menschenturmbau. Roncalliplatz. Kostenfrei, ohne Anmeldung.

Menschenturmbau zu Köln (Pfingsten 2022)

Die MenschenturmbauerInnen aus Barcelona und Berlin werden zusammen mit den Altstädtern Köln 1922 e. V. das kölsch-katalanische UNESCO-Weltkulturerbe auf der Kölner Domplatte hochleben lassen, im wahrsten Sinne des Wortes! Der rheinische Karneval, die katalanischen Menschentürme und der Kölner Dom sind alle drei UNESCO-Weltkulturerbe! Für den Bau eines Menschenturms braucht man mehrere Hundert Menschen, in Köln sind deshalb alle ausdrücklich eingeladen mitzumachen! Kultureller Austausch mit interessierten KölnerInnen wird auch in Form eines Menschenturm-Workshops stattfinden.

Altstädter in Barcelona (2019)

80 Altstädter waren im Mai 2019 zu Besuch in Kölns Partnerstadt Barcelona und haben dort in Uniform und mit Spielmannszug mit einem Zoch über La Rambla und dem Rathausplatz die Schaulustigen vor Ort das Kölner Weltkulturerbe Karneval erleben lassen. Per Handschlag wurde mit den Castellers de la Vila de Gràcia ein Gegenbesuch besiegelt und nun kommen die Katalanen nach Köln!

Ein Projekt wie ein Menschenturmbau

Das Projekt war bereits für Pfingsten 2020 geplant, wurde dann zunächst auf 2021 und nun 2022 verschoben. Gesundsheitsschutz geht vor! Wie beim Bau eines Menschenturms geht es nur mit der Unterstützung vieler helfender und stützender Hände. Und selbst dann braucht es häufig mehrere Anläufe bevor es klappt! So auch mit diesem Projekt!

Kurzinfo UNESCO-Weltkulturerbe: Katalanische Menschentürme und Kölner Dom

Die katalanischen Menschentürme sind eigentlich Schlösser (katalanisch “castells”), die TeilnehmerInnen heißen casteller (m.) / castellera (w.) und ein Menschenturmverein wird “colla castellera” genannt. Mehr Information siehe Museum für Menschentürme (https://museucasteller.cat/en/casteller-fact) und, etwas kürzer und in deutscher Sprache, Fremdenverkehrsamt Katalonien (https://katalonien-tourismus.de/katalonien-nach-regionen/costa-daurada-infos/castells-die-menschentuerme, UNESCO (https://ich.unesco.org/en/RL/human-towers-00364) oder auch ein Video der Deutschen Welle (“Türme aus Menschen beim Wettbewerb „Concurs de Castells“ in Tarragona | euromaxx”, https://youtu.be/TzaP1hE7k-s).

Der Kölner Dom bedarf keiner Vorstellung, er ist bereits seit 1996 anerkanntes UNESCO-Weltkulturerbe (https://whc.unesco.org/en/list/292).

Kurzinfo UNESCO-Immaterielles Kulturerbe: Rheinischer Karneval

Auch der Rheinische Karneval mit all seinen lokalen Varianten ist von der UNESCO seit 2014 anerkannt und wird von der Deutschen UNESCO-Kommission im bundesweiten Verzeichnis Immaterielles Kulturerbe geführt (https://www.unesco.de/kultur-und-natur/immaterielles-kulturerbe/immaterielles-kulturerbe-deutschland/rheinischer-karneval; englischsprachige Version).

 

Kontakt

Köln-Barcelona – Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Barcelona e. V.

Vorsitzende / Pressekontakt: Heike Keilhofer, +49 171 68 65 158, info@koelnbarcelona.de

Website: https://www.koelnbarcelona.de

Facebook: https://www.facebook.com/koelnbarcelona

Twitter: https://www.twitter.com/koelnbarcelona

Instagram: https://www.instagram.com/koelnbarcelona_

Hashtags: #sistercities #KoelnBarcelona #3xUNESCO